Spitzenplatzierung beim Coca Cola Cup Bundesfinale in der Südstadt

23 Juli 2013 von Petra

Der FC-Murtal hat sich als Vizelandesmeister in der Steiermark neben SK Sturm Graz für dieses Finale qualifiziert und schlussendlich mit drei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen den ausgezeichneten 10. Platz erreicht.

Spiele: 1:o gegen Austria Klagenfurt (Tor Jonas Bauer), 0:3 gegen FC Liefering (Red Bull Salzburg), 0:1 gegen Altach, 1:0 gegen Innsbruck (Tor Thomas Koini), 1:0 gegen Austria Liebenau (Tor Manuela Kropf), 0:0 gegen FC-Stadlau, 1:1 gegen St. Pölten (Tor Jonas Bauer)

Buntes Rahmenprogramm:

Vor dem gro­ßen End­spiel der Ki­cker-Stars von mor­gen zeig­ten die Stars von ges­tern ihr Kön­nen. Das Co­pa Pelé Team mit Stöger, Prohaska, Kühbauer, Payer, Ogris, Pfeffer, Kienast, Mählich und ORF-Sport­re­port­er­le­gen­de Hans Hu­ber forderte ei­ne Aus­wahl an Trai­nern und El­tern der 20 Co­ca-Co­la CUP Fi­nal­mann­schaf­ten zum Match, wo auch Jugendleiter Bernhard Bauer zum Einsatz kam.